Quantenheilung

Zuerst die positive Nachricht: Sie müssen nicht an die Quantenheilung glauben und auch die Quantenphysik nicht verstehen, damit die 2-Punkt-Methode funktioniert. Weder Quantenphysiker noch Mediziner wissen bislang WARUM es funktioniert. Doch mal ehrlich: Können Sie genau erklären, wie Ihr Smartphone funktioniert?

Was jedoch wissenschaftlich bewiesen ist, ist dass sowohl der menschliche Körper, als auch absolut alles, was uns umgibt aus Energie besteht. Kleinsten energetischen Teilchen (Quanten) in unterschiedlicher Zusammensetzung. Weiterhin wurde in vielen Experimenten und Untersuchungen erwiesen, dass diese kleinsten Teilchen der Aufmerksamkeit folgen.

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

 

Weiter unten finden Sie hierzu einige Links.

Weiterhin geht man davon aus, dass alle Gedanken und Informationen von Anbeginn der Menschheit vorhanden sind und wir jederzeit Zugriff darauf haben. Für den Ort, wo diese Informationen gespeichert sind, existieren unterschiedliche Begriffe. Beispielsweise „Die Matrix“ ; „Das Nullpunktfeld“ ; „Das übergeordnete ICH“ oder eben „Das Quantenfeld“

* Bei der 2-Punkt-Methode öffne ich nun mit Hilfe von 2 Punkten (2 Fingern oder Händen) ein Informationsfeld – das Feld in dem die Lösung für Ihr Thema enthalten ist. Diesen Vorgang begleite ich mit einer Absichtserklärung – Ihrer Zieldefinierung (z.B. „Ich bin angstfrei.“ oder „Die Blockade zu Thema XY ist gelöst.“)

  • Dann synchronisiere ich diese beiden Punkte indem ich mich auf beide gleichzeitig konzentriere.
  • Im Gegensatz zum Reiki wo der Behandler die Energie durch sich hindurch fließen lässt und die das Geschehen in gewissem Maße steuert, gehe ich als Anwender der Quantenheilung in die Beobachter Rolle. Einen Zustand von reinem Bewusstsein, in dem ich nichts mehr WILL, nicht WERTE, nicht DENKE sondern Ihre Heilung einfach GESCHEHEN lasse.
  • So wird nacheinander auf der Fein- und der Grobstofflichen Ebene (Gedanken, Gefühle, physischer Körper) die Ordnung wieder hergestellt.

Meistens spürt man das sofort ganz deutlich. Denn in dem Moment, in dem sich die energetischen Blockaden lösen ist es wie eine Welle, die sie erfasst. Manche Klienten sacken in die Knie, schwanken hin und her oder haben andere intensive körperliche Wahrnehmungen. Auch ein Lachflash ist nicht selten 😉

Oftmals fühlt man sich nach der Behandlung gelöst, entspannt, friedvoll und in seiner eigenen Mitte.